Röntgeninstitut im Gellert: Sanfte Veränderungen bis September 2020

Partnerschaft und Zusammenschluss mit dem Zentrum für Bilddiagnostik (ZfB)

Seit Anfang 2019 ist das Röntgeninstitut im Gellert in einer Partnerschaft mit dem Zentrum für Bilddiagnostik (ZfB)*. Das bedeutet, dass wir in einer Übergangsphase für das ZfB Mammographie-Untersuchungen durchführen und das ZfB für uns MRI-Untersuchungen.

Diese Partnerschaft wird Schritt für Schritt ausgebaut bis zum Zusammenschluss der beiden Institute. Im September 2020 wird das Röntgeninstitut im Gellert in die Räumlichkeiten des Zentrums für Bilddiagnostik umziehen.

Ausser dem neuen Standort wird für Sie alles gleich bleiben. Denn unser Team wird den Wechsel mitmachen und Sie auch am neuen Ort betreuen.

Unsere neuen Räumlichkeiten (ab September 2020) werden sehr gut erreichbar sein: Ganz nahe am Bahnhof SBB, gegenüber der Markthalle. Der ÖV-Anschluss ist optimal. Zudem ist das Parkhaus für Patientinnen und Patienten kostenlos.

Wenn Sie Weiteres über diese Partnerschaft wissen möchten, wenden Sie sich einfach an jemanden aus unserem Team. Auf der Website www.bilddiagnostik.ch erfahren Sie zudem mehr über unser Partnerinstitut.

Wir bedanken uns herzlich für Ihr Vertrauen und freuen uns, auch weiterhin für Sie da zu sein.

Dr. Karl Streule und Team

*Das Zentrum für Bilddiagnostik gehört zum Universitätsspital Basel und ist ein führendes Institut für radiologische Untersuchungen (u. a. Röntgen, Ultraschall, MRI und Computertomographie).